Rezept des Monats: flotte Kohlrabisuppe

geschrieben am 28.06.2017 von Klaus Peltzer

Kohlrabi ist besonders in Deutschland ein beliebtes Gemüse. In der Küche ist er vielseitig einsetzbar und gesund. Soll es einmal schnell gehen und trotzdem schmecken, so ist diese Gemüsecremesuppe im Handumdrehen zubereitet.

Und so geht’s:

Die Zwiebeln und den Kohlrabi schälen und würfeln. Die Möhre putzen und in grobe Scheiben schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und zunächst die Zwiebeln darin andünsten, dann das übrige Gemüse dazugeben. Gemüsebrühe darüber gießen, bis das Gemüse gut bedeckt ist und leise köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.
Mit dem Pürierstab alles zu einer glatten Suppe pürieren. Den Frischkäse unterrühren. Ggf. noch etwas Wasser dazugeben, falls die Suppe zu dickflüssig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf den Tellern mit Kresse und Körnern garnieren.

Guten Appetit!

Zutaten für 4 Portionen:

• 2 Zwiebeln
• 1 Möhre
• 3 Kohlrabi
• 1 EL Butter
• Gemüsebrühe
• 1 EL Frischkäse
• Salz & Pfeffer
• Kresse oder Petersilie
• Sonnenblumenkerne oder Sesam zum Garnieren

Kommentare


- Es sind noch keine Kommentare vorhanden. -